#1

Positionen im BDSM

in Infos über die 'Szene' 18.03.2015 15:09
von Storyerzähler • 230 Beiträge


Doch welche Positionen gibt es?




Top, Dom, Dominant, Domme

Top heißt im Englischen "Spitze/Gipfel" und bezeichnet die dominante Rolle in einer SM-Konstellation. Ein anderer Begriff dafür ist Dom (von dominant). Weibliche Tops werden in Deutschland oft Domme oder Dommse genannt.

Bottom, Sub, Submissive

Das Gegenstück zum aktiven Top ist im BDSM-Jargon sein Sub (Submissive) oder Bottom (unten). Anders als von Nicht-Sadomasochisten oft angenommen, entspricht die Rollenverteilung innerhalb eines SM-Spiels nicht unbedingt dem Personencharakter. Subs sind im Alltag nicht zwangsläufig devot und submissiv, genauso wenig wie Tops immer herrisch und selbstbewusst sind.

Auch innerhalb eines Spiels muss die submissive Person sich nicht unbedingt sklavisch unterwürfig verhalten: aufmüpfigen und frechen Subs hat die BDSM Szene extra einen eigenen Namen verpasst, SAM – Smart Ass Masochist.

Switch

Als Switch bezeichnet man im BDSM SMler, die sich nicht nur auf eine Rolle festlegen, sondern mal Dom und mal Sub sind. Ohnehin wird oft von einem "guten Top" erwartet, dass er mindestens einmal in die Sub-Rolle geschlüpft ist, um selbst besser "toppen" zu lernen.

Domina

Sobald in den Medien über BDSM berichtet wird, kommt unvermeidlicherweise sie zu Wort: die latexgekleidete Domina aus dem örtlichen Puff.
Nur hat diese vermeintliche Expertin in den seltensten Fällen mit der BDSM-Szene zu tun – denn viele verwechseln eine Domina mit der örtlichen Prostituierten aus dem Puff, die sich Lack und Leder anzieht.
Denn eine Domina verkauft nicht ihren Körper, sondern ihr können. Sie gibt dem 'Kunden' was er braucht, ohne Sex an zu bieten.
In den seltensten Fällen kommt es auch zur Ejakulation.



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jason Taylor
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 313 Themen und 1140 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen